AGB & Widerruf

SENSITIVA UNIVERSE®

BOTSCHAFT AUS DEM UNIVERSUM

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

 

 

I. BERATUNGEN

 

§1 Die Beraterin bietet Liebes- und Lebensberatung an. Die Beraterin legt dazu die Karten oder pendelt. Im Gespräch mit dem Ratsuchenden deutet sie die Karten und den Pendel.

 

 

§2 Im Einzelnen bedient sich die Beraterin folgender Werkzeuge: Mlle Lenormand, Rider Waite Tarot, Kipperkarten, diverse Orakelkarten, Pendel und verschiedene mediale Hilfsmittel.

 

 

§3 Die Beratungsleistung kann nur eine Hilfestellung für Entscheidungen des Ratsuchenden sein. Die Beraterin kann der/dem Ratsuchenden ihre/seine eigene Entscheidung nicht abnehmen. Die beratene Person trägt allein die Verantwortung dafür, ob sie einer Empfehlung folgt oder nicht. Das gilt besonders auch für eine Beratung in Fragen der Gesundheit. Eine solche Beratung kann lediglich auf Möglichkeiten und Gefahren hinweisen. Sie ersetzt keinen Arzt und dessen Fachkunde. Die Beraterin kann nur Tendenzen benennen. Empfehlungen sollten immer mit einem Arzt oder Experten besprochen werden. 

 

 

§4 Die Beraterin versichert, ihre Hellfühligkeit, Hellsichtigkeit, Hellhörigkeit und Spiritualität nach bestem Wissen und Gewissen einzusetzen. Die Gegenleistung der/s Ratsuchenden in Gestalt eines Honorars erfolgt als Energieausgleich.

 

 

§5 Eine Haftung für bestimmte Aussagen übernimmt die Beraterin nicht. Die eine Beratung suchende Person hat zu beachten, dass die Beraterin nur Tendenzen bezeichnen kann. Sie übernimmt keine Gewähr für den Verlauf der Zukunft. Der Verlauf der Zukunft hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, zum Beispiel von dem tatsächlichen Verhalten der beteiligten Personen und ihres Umfeldes. Für sein/ihr konkretes Handeln ist der Ratsuchende/die Ratsuchende ausschließlich selbst verantwortlich. Schadensersatzansprüche wegen des Nichteintreffens einer Tendenzmitteilung sind ausgeschlossen.

 

 

 

II. DATENSCHUTZ

 

§1 Die Beraterin versichert ihre absolute Diskretion und Verschwiegenheit. Daten von Ratsuchenden werden von der Beraterin nicht weitergegeben. Die Beraterin haftet nicht für Angriffe von außen, die sie nicht verhindern kann. Das gilt besonders für Angriffe von Hackern auf Daten, die digital übermittelt worden sind.

 

 

III. BERATUNGSLEISTUNGEN

 

 

§1 Die Beratungsleistungen werden telefonisch, via Skype-Chat oder per Skype-Telefonie ohne Webcam angeboten. Videoberatungen oder persönliche Beratungen vor Ort werden zur Zeit nicht angeboten.

 

 

  • Die telefonische Beratung 60 Minuten in Deutschland kostet pro Stunde 85,-- €
  • Die telefonische Beratung 90 Minuten in Deutschland kostet pro Stunde 127,50 €
  • Die Skype-Telefonie international 60 Minuten kostet pro Stunde 85,-- €
  • Die Skype-Telefonie international 90 Minuten kostet pro Stunde 127,50 €
  • Die Chatberatung international 60 Minuten über Skype kostet pro Stunde 73,-- €
  • Die Chatberatung international 90 Minuten über Skype kostet pro Stunde 109,05 €

 

§2 Seit dem 1. Februar 2018, wurden alle Preise für jede gebuchte Leistung um 0,41667 Cent pro Minute erhöht. 

 

 

§3 Die Beraterin weist vorsorglich darauf hin, dass sie ihr Honorar im Einklang mit der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes (Urteil vom 13.1.2011, Az.: III ZR 87/10) fordert.

 

 

§4 Beratungsleistungen können jeweils für 1 Std, 1,5 Std. oder 2 Stunden gebucht werden. Voraussetzung einer Buchung ist, dass die/der Ratsuchende 18 Jahre alt ist.

 

 

§5 Das Honorar für die gebuchte Leistung wird mit der Buchung, d. h. dem Vertragsabschluss fällig. Geschuldet ist Vorkasse.

 

 

§6 Die Zahlung erfolgt vorzugsweise per PayPal.

 

 

§7 Bei Zahlung per Geldbrief wird ein versicherter Versand angeraten. Die Beraterin haftet nicht für einen Verlust des Geldbriefes.

 

 

§8 Erfolgt die Zahlung über das Konto einer dritten Person, erfolgt eine eventuelle Rückerstattung auch auf dieses Konto.

 

 

§9 Die Terminsstunde, zu der die Beratung stattfinden soll, wird im E-Mail-Verkehr zwischen der Beraterin und der/m Ratsuchenden vereinbart, sobald der Beraterin das Honorar für die gebuchte Leistung gutgeschrieben worden ist. Dieser E-Mail sind auch AGB und Widerrufsbelehrung nochmals angefügt.

 

 

§10 Die Beraterin bietet mögliche Beratungstermine nach Verfügbarkeit an, spätestens binnen 14 Tagen nach Gutschrift des Honorars. Eine Vereinbarung erfolgt, sobald sich die/der Ratsuchende auf einen Termin festlegt.

 

 

§11 Kommt es binnen 14 Tagen nach Zahlung nicht zu einer E-Mail der Beraterin, ist der/die Ratsuchende verpflichtet, den Kontakt zu Sensitiva Universe zu suchen. Möglicherweise ist es zu einem Missverständnis gekommen, das leicht aufzuklären ist.

 

 

§12 Zur vereinbarten Terminsstunde wird die Beraterin den Ratsuchenden bzw. bei einer Skype-Beratung via Skype-Telefonie anrufen oder bei einer Skype-Chatberatung anchatten. Dazu hat der/die Ratsuchende die erforderlichen Daten, d. h. ihre/seine Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Postadresse und den Nicknamen bei Skype oder Facebook bereit zu stellen. Versäumt der/die Ratsuchende die Bereitstellung der erforderlichen Daten, verfällt die Beratungsleistung zur vereinbarten Terminsstunde, ohne dass ein Rückerstattungsanspruch besteht.

 

 

§13 Es bestht das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Im Falle einer Stornierung der gebuchten Leistung, wird dem Ratsuchenden das eingezahlte Honorar unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25% des Buchungsbetrages, zurückerstattet. Eine Stornierung muss mindestens 14 Tage vor Terminsstunde erfolgen.

 

 

§14 Ein/e Ratsuchende/r, der/die bei Kontaktherstellung zur vereinbarten Zeit eine andere als die gebuchte Form der Beratung in Anspruch nehmen möchte, wird an der einmal getroffenen Vereinbarung festgehalten. Verweigert Ratsuchende/r daraufhin die Annahme der angebotenen Beratung, verfällt das Honorar für die gebuchte Leistung

 

 

§15 Im Falle von Rechtsstreitigkeiten ist Frankfurt der örtlich zuständige Gerichtsstand.

 

 

§16 Sämtliche, schriftliche Korrespondenz mit der Beraterin ist zu richten an:

 

SENSITIVA UNIVERSE

Postfach 1255

58742 Altena (Westfalen)

Bundesrepublik Deutschland

 

E-Mail: hilfe@sensitiva-universe.com

 

 

 

IV. WIDERRUFSBELEHRUNG

 

§1 Die Beraterin bietet Leistungen an, für die nach dem Verbraucherschutzrecht ein Widerrufsrecht besteht. Über dieses Widerrufsrecht und das gesetzliche Musterwiderrufsformular informiert die Beraterin auf ihrer Bestellseite und einer gesonderten Unterseite. Im Falle von Dienstleistungen besteht die Besonderheit, dass auf Wunsch der/s Verbraucherin/s mit der Ausführung sofort begonnen werden kann, wenn dies gewünscht wird und bestätigt wird, dass diese/r zur Kenntnis genommen hat, dass dadurch zum einen das Widerrufsrecht erlöschen kann, zum anderen aber auch Teilleistungen zu vergüten sind.

 

Wegen der Art der angebotenen Lebens- und Liebesberatung und dem häufigen Wunsch nach einer schnellen Beratung, bietet die Beraterin ihre Leistungen nur an, wenn die Zustimmung zum sofortigen Beginn und die Bestätigung der Kenntnis vom Erlöschen des Widerrufsrechtes erteilt worden ist.

 

Hierüber informiert die Beraterin nochmals auf ihrer Bestellseite. Der Checkout bzw. die Buchung werden von der Abgabe der entsprechenden Erklärung abhängig gemacht.

 

 

 

WIDERRUF VON DIENSTLEISTUNGEN UND PRODUKTEN

 

 

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

 

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns per E-Mail hilfe@sensitiva-universe.com oder Post an Sensitive Universe, Postfach 1255, 58742 Altena (Westfalen) mittels einer eindeutigen Erklärung, über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dazu das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

 

Verkauf

 

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle mehrerer Waren, die nicht gleichzeitig versandt werden, beträgt die Widerrufsfrist 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns per E-Mail hilfe@sensitiva-universe.com oder Post an Sensitive Universe, Postfach 1255, 58742 Altena (Westfalen) mittels einer eindeutigen Erklärung, über ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dazu das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An [hier ist der Name, die Anschrift und gegebenenfalls die Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Unternehmers durch den Unternehmer einzufügen]:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen

 

 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung/Beratung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechtes bezüglich dieses Vertrages unterrichtet haben, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Die Einzelheiten ergeben sich aus den AGB.

 

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

 

Wir können die Rücksendung der Waren verweigern, bis wir die übersandte Ware zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrages informiert haben, an die nachfolgende Anschrift zu übersenden: Sensitive Universe, Postfach 61 04 11, 60346 Frankfurt. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf von 14 Tagen absenden.

 

 

Sie tragen die Kosten der unmittelbaren Rücksendung der Ware.

 

Sie müssen für einen eventuellen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Ware nicht notwendigen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist.

 

 

 

 

 

 

AGB und Widerruf erstellt und geprüft von:

 

Kanzlei Dr. Helga Müller | Rechtsanwältin | Ziegelhüttenweg 19 | 60598 Frankfurt am Main

kanzlei@dr-helga-mueller.de | www.dr-helga-mueller.de

 

 

 

 

 

Vielen Dank für Ihre Buchung sowie das in mich gesetzte Vertrauen.

 

Freue mich bereits sehr auf das Gespräch mit Ihnen.

 

Sende Ihnen Liebe und Sonne

 

Ihre

 

SENSITIVA UNIVERSE®